Spielend leicht erziehen

Da sich in den nächsten Wochen meine Familie erweitert dachte ich mir, es wird Zeit für ein Erziehungsbuch - ein wenig Auffrischung tut doch immer gut oder?

 

Stefanie Diekmann ist Diplom-Pädagogin und Pastorenfrau. Sie und ihr Mann haben 3 (fast erwachsene) Kinder.
Sie weiß also wie fordernd und stressig das Familienleben manchmal werden kann. Anhand fröhlicher und nachdenklicher Episoden aus dem turbulenten Alltag  zeigt dieses Buch, wie wenig Familie braucht und dass es oft der eigene Anspruch ist, der das Miteinander kompliziert macht. Die Autorin ermutigt, das eigene Handeln wahrzunehmen, zu reflektieren und einen eigenen Stil zu entwickeln.

Das Buch ist in kurze Kapitel eingeteilt. Jedes Kapitel beinhaltet eine Situation, die betrachtet wird. Durch Merkpunkte oder Fragestellungen werden die Themen auch persönlich greifbar.