#grace

Gnade ist eines meiner persönlichen Lieblingsthemen, auch wenn der Begriff etwas angestaubt ist und in unserer Zeit leider viel zu selten verwendet wird. Kyle Idleman, der auch "not a fan" geschrieben hat, füllt diesen Begriff wieder neu mit Leben. Dabei vermeidet er es eine dogmatische Abhandlung über Gnade zu verfassen, sondern erzählt mit viel Humor aus seinem Leben und der Bibel. Trotzdem scheut er nicht davor zurück ernst zu werden (Thema Vergebung) und die Dinge beim Namen zu nennen.

Sein leichter Schreibstil hilft dabei sich auf ein Thema einzulassen, das nicht immer leicht ist - Gnade ist nicht gerecht. Dieses Buch regt zum Nachdenken und Reflektieren an.